5 Fragen an Floristin Simone von Blumen Betz

Geschrieben am .

Davonfliegender Autoschmuck und Bräutigame, die 30 Minuten vor der Hochzeit einen Brautstrauß bestellen – Floristin Simone von Blumen Betz gibt im Interview Einblick in ihre Arbeit.

  1. Wie läuft ein Auftrag bzw. Erstgespräch bei euch ab?
  2. Welche Blumen sind deine liebsten?
  3. Was war das Lustigste/Schönste/Schlimmste, das du je mit einem Brautpaar erlebt hast?
  4. Welcher Teil deiner Arbeit macht dir am meisten Spaß?
  5. Wie kann man Blumendeko nachhaltig gestalten?

Wie läuft ein Auftrag bzw. Erstgespräch bei euch ab?

Das Erstgespräch mit den Brautpaaren ist mir sehr wichtig, denn man bekommt einen ersten Eindruck von den Wünschen und Vorstellungen und kann sich gegenseitig kennenlernen und sehen, ob man „zusammenpasst“. Für eine gelungene Hochzeitsdeko ist es wichtig, dass man als Brautpaar darauf vertrauen kann, dass der Florist genau das umsetzt, was man sich wünscht.

Deshalb notiere ich mir im Beratungsgespräch alle Wünsche, mache bei Unsicherheiten Vorschläge und versuche, den Brautpaaren ein Gefühl für unsere Erfahrung und Verlässlichkeit zu vermitteln.

Um den Style, das Farbkonzept und die Ausstrahlung der Blumendekoration zu vermitteln, nutzen viele Brautpaare schon im Vorfeld Plattformen wie Pinterest und Instagram und sammeln oft so viele aussagekräftige Bilder, dass das erste Gespräch gar nicht lange dauern muss.

Ich stecke dann viel Kleinarbeit in den Kostenvoranschlag, damit das Brautpaar auch Monate später, wenn der Termin der Hochzeit näher rückt, noch genau weiß, was es bestellt hat.

Dieses Vorgehen ist der „Handschlag“ zwischen Florist und Brautpaar und hat sich einfach bewährt.

Welche Blumen sind deine liebsten?

Meine Lieblingsblumen sind Orchideen und weiße Milchsterne (Ornithogalum). In der Hochzeitsfloristik verwende ich besonders gerne Serruria und Lysianthus.

Was war das Lustigste/Schönste/Schlimmste, das du je mit einem Brautpaar erlebt hast?

Das Schlimmste 🙈: Der Autoschmuck war nicht richtig platziert und hat sich auf der Autobahn „verabschiedet“. Zum Glück war es ein Cabrio und der Beifahrer hatte gute Reflexe und hat das Gesteck aufgefangen! Das Brautpaar hat es mit Humor genommen und kam nochmal zum Festmachen vorbei.

Ist zwar schon sehr lange her, aber auf den Autoschmuck pass ich seitdem besonders auf!😅

Das Schönste 🥰: Ich war gerade mit dem Dekorieren der Hochzeitslocation fertig, als das Brautpaar und die Gäste früher als erwartet, ankamen. Ich hab versucht, unauffällig zu verschwinden, um nicht zu stören, aber die Braut kam mir hinterher, hat mich so fest gedrückt und sich für die tolle Deko bedankt.

Am Lustigsten finde ich es immer, wenn der Bräutigam nicht drangedacht hat, den Brautstrauß zu bestellen und bei uns im Blumenhaus steht und sagt: „Ich heirate in einer halben Stunde und brauch noch schnell einen Brautstrauß!“ Das kommt gar nicht so selten vor…😅

Welcher Teil deiner Arbeit macht dir am meisten Spaß?

Am meisten Spaß macht mir das Dekorieren vor Ort in den Kirchen und Locations. Dann sieht man das Zusammenwirken von Blumen und Hochzeitsort. Die Brautpaare bekommen wir am Hochzeitstag ja meistens nicht zu Gesicht (der Blumenschmuck wird entweder geliefert oder von den Trauzeugen abgeholt), deshalb freuen wir uns auch immer über die Fotos und die Rückmeldung vom Brautpaar hinterher.

Wie kann man Blumendeko nachhaltig gestalten?

Blumendeko nachhaltig zu gestalten, ist ein großes Thema für uns. Wir haben viele Brautpaare, die neben der Nachhaltigkeit auch Wert darauf legen, dass wir nur Blumen verwenden, die gerade Saison haben. Wir beraten unsere Brautpaare auch dazu, wie der Blumenschmuck einen Doppelnutzen erfüllen kann, z.B. aus der Kirche mit in die Location genommen werden kann, oder der Autoschmuck am Abend nochmal an der Tanzfläche dekoriert werden kann.

Über Blumen Betz

Ich bin Simone und als Floristmeisterin zuständig für alle Hochzeitsblumenwünsche bei Blumen Betz in Forchheim. Mit viel Herzblut und Fachwissen beraten wir Brautpaare rund um Ihren Herzenstag. Ganz gleich, ob kleine Feier oder rauschendes Fest, an diesem Tag soll jedes Detail stimmen.

Ob im Vintage-Look mit tollen Rosen und viel Eukalyptus, edel mit Orchideen, oder „wie aus der Natur gepflückt“ – der Fantasie sind bei der Auswahl von Werkstoffen und Dekorationsmaterialien sowie bei der Gestaltung in der aktuellen Hochzeitsfloristik keine Grenzen gesetzt! Zu jeder Jahreszeit steht eine sehr umfangreiche Palette floraler Werkstoffe zu Verfügung.

di cuore
deco & more by sabi

Deko Nürnberg

Sabine Storch
Wiesentalstraße 60

90419 Nürnberg

Folgt mir:

© Copyright di cuore - deco & more by sabi