• Startseite
  • Blog
  • Individuelle Hochzeitsdeko: So wird eure Hochzeit einzigartig

Individuelle Hochzeitsdeko: So wird eure Hochzeit einzigartig

Geschrieben am .

Über die Hochzeitsdeko könnt ihr eurem Fest eine besonders persönliche Note geben. Welche Möglichkeiten es gibt, lest ihr hier.

  1. Mottos & roter Faden für die Hochzeitsdeko
  2. Individualisierte Papeterie
  3. Persönliche Gastgeschenke
  4. DIY-Hochzeitsdeko & Bastelprojekte
  5. Bars und Getränke

Mottos & roter Faden für die Hochzeitsdeko

Am meisten könnt ihre eure Hochzeit durch ein Motto bzw. ein einheitliches Konzept individualisieren. Dieses sollte sich wie ein roter Faden nicht nur durch die Hochzeitsdeko, sondern die Gestaltung des ganzen Tages ziehen. Wie wäre es etwa mit dem Motto Reisen? Dann bieten sich etwa schon Einladungen in Reisepass- oder Bordkartenform an. Weiter geht es bei einem Sitzplan als Weltkarte und den Gastgeschenken als kleinen Koffern.

Wichtig ist nur, dass das Motto oder Stil auch zu euch passen – wenn ihr nicht gerne reist, solltet ihr auch kein entsprechendes Motto wählen. Denkbar wären wiederum auch als Motto Disney, Marvel, euer Lieblingsverein oder wenn ihr gern wandern geht, könntet ihr die Tische nach Bergen benennen, die ihr schon gemeinsam bestiegen habt.

Gerne unterstütze ich euch hierbei und entwickle gemeinsam mit euch in einem Inspirationsgespräch den roten Faden für eure Hochzeit – oder ich entwerfe nach einem ausführlichen Erstgespräch ein Dekokonzept für euch.

Individualisierte Papeterie

Individuelle Hochzeitsdeko: Anhänger mit dem Hochzeitslogo des Brautpaares an einer Decke
®Adalbert Keller/idealmoments

Zu einer individuellen Hochzeitsdeko gehört auch die Papeterie: Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Personalisierung – nicht nur über die Anpassung an euer Motto bzw. euren Stil: Wie wäre es beispielsweise mit einem eigens designten Hochzeitslogo mit euren Initialen? Dieses kann sich auf diversen Elementen wiederfinden – von der Einladung über das Menü bis hin zur Danksagung.

Habt ihr eine Location mit besonderem Charakter gebucht, kann auch eine Zeichnung eurer Location eure Papeterie schmücken. Das sieht mehr als edel aus und ist ebenfalls sehr persönlich.

Ob mit oder ohne Logo bzw. Locationzeichnung: Unterzeichnet eure Einladungen und Danksagungen immer von Hand und schreibt im besten Falle auch die Anrede der Gäste (Namen!) selbst auf die Karten. Das kostet zwar einige Zeit, ist aber ein Zeichen von Wertschätzung und Individualität.

Solltet ihr Interesse an ganz besonderer Papeterie für eure Hochzeit haben, unterstützen euch meine Partner aus diesem Bereich sehr gerne dabei! Schreibt mir einfach eine Nachricht. Gerne übernehme ich auch die Abstimmung und Anpassung ans Gesamtkonzept.

Persönliche Gastgeschenke

Bonbonglas mit dem Anhänger "Groom" als Gastgeschenk auf der weißen Serviette am gedeckten Tisch
©wedding photography/Unsplash

Gastgeschenke müssen heutzutage nicht mehr sein – bevor man irgendetwas schenkt, das am Ende sowieso stehen gelassen wird, sollte man sich die Ausgabe auch aus Nachhaltigkeitsgründen lieber sparen. Wenn man jedoch eine tolle Idee für persönliche und hochwertige Gastgeschenke hat, spricht nichts dagegen.

Mein eigener Mann kommt aus Sizilien, seine Familie macht selbst Olivenöl – aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, das familieneigene Öl in Fläschchen abzufüllen und diese mit selbstgestalteten Etiketten und Anhängern zu verzieren. Auch Selbstgemachtes kommt in Frage: Wie wäre es etwa mit selbstgemachtem Likör oder Schokolinsen? Auch schön: Ein Sektglas mit eurem Logo, euren Namen und / eurem Datum als Andenken.

Doch auch ohne Gastgeschenke, kann man den Tisch individuell für die Gäste gestalten: z.B. mit handgeschriebenen oder selbstgebastelten Namensschildern. Hier bieten sich neben handbeschriebener Papeterie etwa beklebtes / beschriftetes Acrylglas oder gravierte Holzplättchen an.

DIY-Hochzeitsdeko & Bastelprojekte

Selbstgebastelte Hochzeitsdeko: Initialen des Brautpaares aus aneinandergeklebten Weinkorken mit Lichterdraht umwickelt - individuelle Hochzeitsdeko
®Adalbert Keller/idealmoments

Wenn ihr genug Zeit und Spaß am Basteln habt, könnt ihr auch überlegen, das eine oder andere DIY-Projekt für eine individuelle Hochzeitsdeko anzugehen – das im besten Falle zu euch passt. Ein/e Heizungsinstallateur/in kann etwa aus Kupferrohr relativ einfach Haltungen für den Sitzplan und die Menükarten bauen, während ein/e Schreiner/in aus Holz Wunderbares zaubern kann.

Solche DIY-Deko ist super, spiegelt sie doch auch euch als Paar wider und gibt der Deko eine persönliche Note. Dafür muss der Aufwand gar nicht ausarten. Ein oder zwei solcher Projekte reichen völlig aus – das Wichtigste dabei ist immer, dass es euch Spaß macht und keinen Stress bedeutet. Seid ihr beim Basteln weniger begabt, fühlt euch nicht unter Druck gesetzt, nur weil gefühlt jeder DIY-Hochzeitsdeko macht. In diesem Fall würde Selbstgebasteltes ohnehin nicht zu euch passen und eher fehl am Platz wirken.

Auch über ein individuelles Willkommensschild könnt ihr eure Hochzeitsdeko personalisieren. Schreibt darauf nicht nur eure Namen, sondern zum Beispiel auch euren Trauspruch oder euer Datum! Meine Partner unterstützen euch hierbei gerne mit den passenden Aufklebern in der Größe, Schriftart und Farbe eurer Wahl.

Bars und Getränke

Getränkekarte an der Bar: individuelle Drinks bei der Hochzeit
©Zane Persaud/Unsplash

Etwas entfernter, aber durch die Präsentation dennoch zu einer individuellen Hochzeitsdeko gehören Bars und das Essen. Hier könnt ihr super ansetzen, um eure Hochzeit individuell und persönlich zu machen: Wie wäre es mit einem Signature Drink, den ihr selbst zusammenstellt (unbedingt vorher probieren!) oder eurem jeweiligen Lieblingsgetränk als Cocktails bei der Feier? Passend dazu könnt ihr ein Schild gestalten – „her favourite“, „his favourite“ oder auch „our favourite“.

Auch die Naschbar könnt ihr sehr individuell gestalten: Ihr mögt eher Süßes? Dann wählt eine Candybar. So viel Süßkram passt euch gar nicht? Dann macht eine Salty Bar. Oder eine Mischung aus beidem! In jedem Fall könnt ihr hier aber eure Lieblingssnacks und Naschereien integrieren. Auch hier könnt ihr mit einem passenden Schild euren Gästen zeigen, wer von euch beiden was bevorzugt.

Neben diesen Möglichkeiten für individuelle Hochzeitsdeko gibt es noch so viele weitere, um eure Hochzeit 100% persönlich zu machen – zum Beispiel über die Trauung, beim Tagesablauf oder die Musik. Gerne unterstütze ich euch dabei! Schreibt mir einfach unverbindlich eine Nachricht über das Kontaktformular.

Neueste Beiträge

di cuore
deco & more by sabi

Deko Nürnberg

Sabine Storch
Wiesentalstraße 60

90419 Nürnberg

Folgt mir:

© Copyright di cuore - deco & more by sabi